Ankündigung:

Seminar zur Anleitung und Unterstützung pflegender Angehöriger von Menschen mit Schädelhirnverletzung,
Hennef, 19.11. - 21.11.2021

 Sehr geehrte Frau Gentz-Schönfelder,

wir freuen uns sehr, Ihnen heute die Ankündigung zu dem Seminar „Anleitung und Unterstützung pflegender Angehöriger“ in Hennef vom 19.11. - 21.11.2021 zusenden zu können.

Eine Schädelhirnverletzung und deren Folgen trifft oft die ganze Familie. Insbesondere dann, wenn pflegerische Unterstützung notwendig ist. Für Angehörige ist dies eine große Herausforderung. Neben der pflegerischen Versorgung ist ein Leben wie vorher oft nicht mehr möglich.
Sie müssen sich in unbekannte Themen einarbeiten, sind rund um die Uhr im Einsatz und stoßen dabei häufig an die eigenen psychischen und physischen Grenzen. Parallel verändert sich vielleicht der Freundeskreis und es fehlt ihnen an Unterstützung. Es beschäftigen sie Fragen wie:

              • Mache ich alles richtig ?
              • Wie bekomme ich Pflege und Beruf unter einen Hut?
              • Wie gehe ich mit Konflikten um?
              • Wie finanziere ich den Lebensunterhalt ?
              • Wo bekomme ich Unterstützung und Entlastung?
   
Bei all diesen Fragen möchten wir die Angehörigen gerne unterstützen. Mit unserem Seminar entkommen sie dem Alltag, knüpfen neue Kontakte und tanken neue Kraft.
Wir bieten während des Seminares Workshops an zu Themen wie:

             • Pflegerische Versorgung, Hilfsmittel,
             • Unterstützungs- und Entlastungsmöglichkeiten,
             • Entspannungsmethoden,
             • Krankheitssymptome verstehen.

In offenen und moderierten Gesprächsrunden haben die Angehörigen zudem die Möglichkeit, sich mit anderen Pflegenden auszutauschen. Alle Angebote werden von Fachleuten geleitet.

Die Angebote können individuell nach Bedarf zusammen gestellt werden. Eine Auswahl der Workshops wird mit der Teilnahmebestätigung versendet. Bitte leiten Sie diese Information / Ankündigung gern an Angehörige von Menschen mit erworbener Hirnverletzung weiter. Eine Anmeldung ist hier online oder auf  www.zns-akademie möglich.

Vielen Dank und viele Grüße aus Bonn
Ihr Akademie-Team

Sie können der weiteren Zusendung von Informationen zur Arbeit und zu den Angeboten der ZNS Akademie gGmbH jederzeit widersprechen. Ebenso wie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten.
Über den Umgang, die Speicherung und die Verarbeitung von Daten bei der ZNS Akademie gGmbH informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Den Widerspruch zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten senden Sie bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

  

Fontainengraben 148 · 53123 Bonn · Telefon: 0228 / 97 84 50 · Fax: 0228 / 97 84 555
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! · http://www.zns-akademie.de/
Spendenkonto der ZNS - Hannelore Kohl Stiftung
Sparkasse KölnBonn · IBAN: DE31 3705 0198 0030 0038 00 · BIC: COLSDE33 

 

✅ genehmigt