Mai 172018
 

‌iftung NEuronales NEtzwerk

aus dem NeuroLetter 2018 | 409
Ankündigung: Seminare für pflegende Angehörige von Menschen mit erworbenen Hirnschäden der Stiftung Scheuern

Die Stiftung Scheuern bietet das Seminar „Pflegende Angehörige von Menschen mit erworbener Hirnschädigung“ ab 16. Juni 2018 in vier Modulen an.

Es gibt Hilfestellung für Angehörige in Rechts-, Pflege- und Therapiefragen, aber auch für die veränderte kommunikative Situation in der Familie und die Beziehungen beteiligter Personen zueinander. Ziel ist es, Tipps und Kniffe zu vermitteln, die allen Betroffenen wie ihren pflegenden Angehörigen einen zufriedenstellenden und konstruktiven Umgang mit der Lebenssituation nach der Hirnschädigung ermöglichen.

Das Seminar wird in vier Modulen mit unterschiedlichen Schwerpunkten angeboten. Sie können einzeln gebucht werden, empfehlen sich aber durchaus als Komplettpaket.
Der Kurs startet am 16. Juni 2018 mit Fragen rund um die häusliche Pflege, deren finanzielle Absicherung und zum Betreuungsrecht. Es folgt der 29. September 2018 mit dem Augenmerk auf den psychologischen Hilfestellungen im familiären Umgang mit der Hirnschädigung und den Therapie- und Behandlungsmöglichkeiten von Schluck- und Sprachstörungen. Am 24. November 2018 gibt es Tipps zu Handling und Lagerung mobilitätseingeschränkter Personen und weitere physiotherapeutische Aspekte in der Betreuung von Menschen mit erworbener Hirnschädigung. Den Abschluss macht Modul vier am 16. Februar 2019 mit dem Thema Unterstützte Kommunikation für Menschen, deren Sprachfähigkeit durch die Hirnschädigung eingeschränkt oder nicht mehr vorhanden ist und nun auf andere Art und Weise wieder hergestellt werden kann.

Die Seminare sind jeweils halbtägig von 9.00 – 14.00 Uhr angelegt und finden in den Tagungsräumen der Stiftung Scheuern in Nassau statt.

Den Seminarteilnehmern steht das Angebot zur Betreuung ihrer Angehörigen mit erworbener Hirnschädigung offen. Fachkräfte der Stiftung Scheuern können die Betreuung während der Seminarzeit übernehmen.

Die Kosten liegen bei 30 € pro Modul (inklusive Tagesverpflegung). Wer alle Module bucht, zahlt 100 €.

Anmeldung bis zum 30. Mai 2018 per E-Mail an Birgit Schoemakers unter personalentwicklung@stiftung-scheuern.de

Nähere Informationen zu den Seminaren finden Sie unter: http://www.stiftung-scheuern.de/fileadmin/downloads_relaunch/05_Integra_Fortbildung_Broschuere_2018_final.pdf

Quelle: Birgit Schoemakers, Stiftung Scheuern

Neuronales Netzwerk
Deutsche Stiftung für Menschen mit erworbenen Hirnschäden
Wittestraße 30 J, 10. OG
13509 Berlin

Mail: info@neuronales-netzwerk.org
Web: www.neuronales-netzwerk.org

Wir freuen uns über Ihre Anregungen und thematischen Hinweise für den NeuroLetter. Richten Sie diese bitte an info@neuronales-netzwerk.org

Hat sich Ihre E-Mail-Adresse geändert? Bitte senden Sie uns Ihre neue E-Mail-Adresse an
info@neuronales-netzwerk.org

Möchten Sie den NeuroLetter künftig nicht mehr erhalten, klicken Sie hier.

Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.