E r l e b t e s

 

2017

Unser Besuch im `Persischen Garten´ zwischen Bundeskunsthalle und Kunstmuseum

0

IMG_3476 5 2 1

*********************************************************************************************************

Am 21. Mai besuchten wir das Haus der Geschichte zur Sonderausstellung

´Geliebt Gebraucht Gehasst´

IMG_3430

IMG_3429IMG_20170523_0001

Was meint ihr? Ist dies eine Möglichkeit, in unserem Fall, unabhängiger zu sein?

*************************************************************************************************

Am 6. Mai 2017 trafen wir uns mit der Kölner SHG

´Lebenskünstler zurück ins Leben ´ und besuchten das Kölner Stadtmuseum

Unsere Begegnung und der gemeinsame Austausch mit

unseren ´Kollegen´ aus der Nachbarschaft/-stadt war für mich

motivierend. Mich weiterhin

dynamisch in und für die Selbsthilfe zu engagieren! Es waren

belebende, aber auch kräftezehrende Stunden!

IMG_3370

Und von allen Seiten wurde der Wunsch nach Wiederholung laut! 

im Café

im Café 2

Stadtmuseum Köln

vor Stadtmuseum Koeln

 

********************************************************************************

Unser Thema ´Unter Druck´ist mehrfach interpretierbar….

So ist es gerade für uns Schädel-Hirn-Verletzte sehr schwierig,

genau das Wort, was uns auf unserem aktuellen Lebensweg

begleitet auf Moosgummi zu bringen, feinmotorisch auszuschneiden,

und SPIEGELVERKEHRT aufzukleben.

Ein unglaubliche Herausforderung für Betroffene mit einer Aphasie

( https://de.wikipedia.org/wiki/Aphasie)

Um es anschließend so sauber wie uns möglich mit Farbe zu benetzen

und mit Hilfe einer Presse ansehlich auf ein

weißes Karton-Papier zu drucken. Was zum Teil,

mit spastischen Lähmungen nach einem Schlaganfall, die

nicht selten ein Leben lang bleibt, enorm schwierig ist.

So geschehen Irrtümer, die uns heute ausmachen.

Schwächen die auch Gesunden – UNTER DRUCK – passieren… 😉

1

2

3

4

********************************************************************************************

25.März J. Hoeynck kommt als Referentin zu uns um das Thema

Wahrnehmung mit und für uns zu beleuchten

17 03 25 J Hoeynck

 

 

*******************************************************************************************

1 Bildschirmfoto 2017-03-20 um 11.39.38

2 Bildschirmfoto 2017-03-20 um 11.32.26

Bildschirmfoto 2017-03-20 um 11.43.10

…ohne Spass geht es bei uns niemals!

Bildschirmfoto 2017-03-20 um 11.56.48

Bildschirmfoto 2017-03-20 um 11.59.00

Bildschirmfoto 2017-03-20 um 12.01.58

IMG_2957 Ich (A-K) gestehe, dass ich sehr erschöpft war,

dennoch bereichern mich unsere Unternehmungen und es ist mir/uns die physische

und psychische Belastung immer wieder wert!

*********************************************************************************************

So schön war unser 2016

Am 17.12.2016 ließen wir dieses Jahr mit unserer

lustigen Weihnachtsfeier ausklingen

1 Beate io Dank

Das inzwischen ritualisierte Amaryllis -Dankeschön für Beate,

die das ganze Jahr über unsere Treffen dokumentiert!

2 Bildschirmfoto 2016-12-21 um 10.07.35

Bildschirmfoto 2016-12-22 um 16.03.55

16 12 17 Moni in Aktion

3 Bildschirmfoto 2016-12-21 um 10.14.08

*****************************************************************************

Und direkt am 09.12.2016 trafen wir uns zum diesjährigen,

Orientierungsübungen auf dem Weihnachtsmarkt

16 12 09

16 12 09

********************************************************************************

Am 06.12.2016 verlebte ´Lebig´ einen swingigen Abend auf dem Moby Dick -Schiff

Swinging rainbow

1

2

3

4

************************************************************************************

19. November besuchten wir den Andheri Basar in Ückesdorf

Bildschirmfoto 2016-11-21 um 10.52.01

************************************************************************************

Und, am 29.Oktober lud Oliver Ute und mich (a-K)

zum leckeren Abendessen ein

16-10-29 Oliver lud ins Villini nach Poppelsorf ein

*********************************************************************

Am 15.Oktober besuchten wir das Willy-Brandt-Forum in Unkel

16 10 15 WillyBrandForum Unkel

Nach der wissenswerten Kost musste unserem Gehirn unbedingt Energie zu gefügt werden…;-)

**********************************************************************************

01.10.2016 Chris sendet Grüße vom Urlaub

IMG_0877

IMG_0878

************************************************************************************

29. 09.2016  Ging es zur Entdeckungsreise auf die RehaCare-Messe 

16 09 29 Klaus Sab Elke Suse RehaCare

Am Stand der Hannelore-Kohl-Stiftung traf man gerne auf Bekannte Gesichter

Sabine mit Hans auf der RehaCareSabine probierte ein anderes Rad aus

***************************************************************************************

Am 18,September übte Jutta in meiner Begleitung das Treppensteigen und es klappte!

IMG_0793

IMG_0798

IMG_0801

***********************************************************************************

Am 17.September besuchten wir die Ausstellung ´Wunder der Natur´im Gasometer in Oberhausen

16 09 16 1

16 09 16 2

16 09 16 3

16 09 16 4

******************************************************************************************************

Am 2.September war unser Stammtisch im ´La Vita´

IMG_0617

Delicious italiano era! – Lecker italienisch war es!

IMG_0612

Mein Mann mit unserem Pflegehund füllten die Plätze!

Th mit Skippy

******************************************************************************************************************

Sa 30.Juli, besuchten wir den Dachgarten der Bundeskunsthalle

mit der Sommerbepflanzung nach Fürst von Pückler 

Bildschirmfoto 2016-07-30 um 16.39.14

Bildschirmfoto 2016-07-30 um 16.36.15.jjpg

Bildschirmfoto 2016-07-30 um 16.31.05

 

*************************************************************************************************

Weil es im vergangenem Jahr soooo schön war,

feierten wir auch dieses Jahr (11.Juni 2016)

unser Sommerfest

wieder bei Sabine – HERZLICHEN DANK!

Bildschirmfoto 2016-06-14 um 10.48.34

Wir lassen es uns  ´den Umständen entsprechend´ so gut gehen wie es möglich ist!

Bildschirmfoto 2016-06-14 um 10.39.59 Bildschirmfoto 2016-06-14 um 10.58.36

16 06 11 Ballone*********************************************************************************************************

Am 03.Juni 2016 besuchten wir das Psychiatrie-Museum in Bonn

Unser herzliches Dankeschön gilt Frau Orth als Archivarin!

Ohne ihr akribisches Engagement ginge uns ein enorm wichtiger Teil des historischen

Wandels von ´Armen Irren´ (und vielen weiteren Bezeichnungen/Geschichten) verloren.

Des, weiteren dem ehemaligen Oberarzt der Neurologischen Abteilung Hr. Dr. Klenk.

Welcher uns mit lebhaften Schilderungen die Jahrzehnte und deren Problematiken anschaulich

schilderte.

Sehr angetan von den nicht erwarteten ´Verrückten Zeiten´ verging(en) die Zeit(en)

erheblich schneller als wir im Vorfeld vermuteten.

Unser Besuch war sehr, sehr eindrücklich und nachhaltig.

Denn uns gäbe es in früheren Jahrzehnten nicht mehr nach unseren erworbenen

Hirnverletzungen, deshalb war der Besuch für mich (A-K) ambivalent und von meiner

heuteigen Warte bin ich doppelt dankbar ´lebig´ zu sein!  (12.Juni 2016)

 

Verrückte Zeiten

9

8

7 6 4b 3 2

 

**********************************************************************************************************

Unser Stammtisch bei Anthony im …?

Atelierhaus

 

a Bildschirmfoto 2016-05-22 um 16.44.43

Bildschirmfoto 2016-05-22 um 15.30.44

Bildschirmfoto 2016-05-22 um 17.00.20

Bildschirmfoto 2016-05-22 um 17.04.01

Bildschirmfoto 2016-05-22 um 17.17.33

*****************************************************************************

Am 23. April führte Herr Arsinakis vom ASB einen sehr anschaulichen

1. Hilfe-Nachmittag für unsere Bedürfnisse durch

Was da hieß:

Erkennung eines wiederholten Schlaganfalls,

Druckverband anlegen mit nur 1 Hand,

Verhalten bei Verbrennung und einiges mehr!

1 2016-04-29 um 12.15.30

Dieser Nachmittag war sehr kurzweilig, informativ, praxisnah,

2 2016-04-29 um 12.34.20

undogmatisch, jedoch durch die jahrelange Berufserfahrung

von Herrn Arsinakis, als leidenschaftlicher Rettungsassistent,

Ausbilder beim ASB präzise!

3 2016-04-29 um 12.21.36

Herzlichen Dank für Ihr Engagement Herr Arsinakis!

**********************************************************************************************

Am 21.April besuchten wir Simone nach ihrem Sturz 

P1040176

Etwas Linderung bescherte uns der grandiose Ausblick von der Dachterasse!

P1040177

*****************************************************************************************************

Am 09. April fand unser Auftakt für dieses Jahr mit dem Rad und einer tollen Tour des adfc´s – exklusiv mit dem Referenten für Menschen mit Behinderung Th. Krause des adfc´s statt

16 04 09 Tour mit dem adfc

*************************************************************************************************

Voilá , der März hatte es in sich –  so ließen wir uns in Brühl von M.C. Escher´s 

Dimensionen-Spiel am 23. März verzaubern 

IMG_20160323_123622 IMG_20160323_124336

IMG_20160323_135250

Bildschirmfoto 2016-03-24 um 13.32.20

**************************************************************************************************

Direkt eine Woche später, am 12.März zeigten uns die Bonner Physik-Studenten,

dass dieses Fach auch hätte Spass bringen können im Unterricht

1

2

*************************************************************************************************************

Am 6.März besuchten wir die Artificial-Ausstellung im Dortmunder ´U ´

 

Bildschirmfoto 2016-03-07 um 11.35.50

Bildschirmfoto 2016-03-07 um 11.45.41

…faszinierend und beängstigend wie künstliche Intelligenz uns begegnet…

 

*******************************************************************************************************************

Schön war´s mal wieder, am 19.Februar zu unserem Stammtisch-Treff

P1040113

********************************************************************************************************************

Wir starten dieses Jahr mit einem Besuch in der Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn

H Sara . jpg

P1040110IMG_20160210_0001

…mit der obligatorisch´gemütlichen ´lebig´en Auswertung im Anschluss…

713218269_6847713234821_112166

 

*******************************************************************************************************************

2015

Unsere diesjährige Weihnachtsfeier

713231279_11422

Bildschirmfoto 2015-12-23 um 20.10.19

Und, wir Wichteln dieses Jahr auch wieder mit großer Begeisterung.

Bildschirmfoto 2015-12-23 um 19.54.32 Bildschirmfoto 2015-12-23 um 19.41.10 Bildschirmfoto 2015-12-23 um 19.33.58

****************************************************************************************************************************

Am 5. Dezember stimmten wir uns auf dem Weihnachtsmarkt auf die Adventszeit ein

P1040033

***************************************************************************************************************************

Am 06.11.2015 fand unser achter Stammtisch mit Krönung statt

Ordenüberreichung Orden und Anthony

IMG_20151106_190541 IMG_20151106_194720

IMG_20151106_195231 K1024_20151106_200459

  IMG_20151106_202522 Die Bilder sind so ´scharf´wie wir…;-)

*********************************************************************************************************************************************************

Am 15.10.2015 reisten Suse, Anne-Kathrin, Thommy vom adfc, Elke und Jörn, der uns fuhr,  gemeinsam auf der Hilfsmittelmesse in Düsseldorf.

Bildschirmfoto 2015-10-24 um 17.58.58 Hp a

Wir testeten vieles…

HPc HPb

Auch unbedingt die optionalen Stärkungen, weil wir auf Elke, Thommy und Jörn warteten , die uns vertrösteten…… und wir uns dann auch…..

HPd

A-K erwarb sich ein Nackenkissen für die Rückfahrt, da der Tag doch arg anstrengend war.

Durch das viele Herumlaufen, stehen, aufmerksame Zuhören war ich(A-K) doch ziemlich erschöpft.

HPee

********************************************************************************************************************************************************************

Zuerst besuchten wir am 17. Oktober 2015 die ehemalige Parfum-Fabrik in Köln

IMG_20151018_0002 IMG_20151018_0001.http://farina.org/willkommen/

Anschließend tauschten die Düsseldorfer Gruppe ´Kopf hoch´ und ´Lebig´ sich rege aus

Bildschirmfoto 2015-10-18 um 12.29.46

Ein weiteres Treffen für kommendes Jahr ist fest eingeplant!

20151017_162739 Bildschirmfoto 2015-10-23 um 09.54.25 Bildschirmfoto 2015-10-23 um 09.55.50

 

**************************************************************************************************************************************************************************** 

Am 8. Oktober 2015 fand unser 3.- Kunst-Projekt-Abend statt

 

20151008_183631 20151008_175805 20151008_175620 20151008_175510

…., uns kann einfach nichts entstellen!

 

echt nagut hmmh

 

IMG_20151008_181200 IMG_20151008_174324 IMG_20151008_174238

IMG_20151008_174149

 

 

 

Am 1. Oktober fand unser 2. Kunst-Projekt-Abend statt

 

Unser kreativer Prozess. jpg

… notgedrungen muss Suse seit 5 Jahren alles mit links machen und erhält Unterstützung vom Meister…

IMG_20151001_175238

…andere benötigen eine Erklärung bzw. Ermutigung…

IMG_20151001_171419

Die fachkundige Abnahme

Kunst liegt im Auge des..

**************************************************************************************************************************************************************************************************************

Unser 7. Stammtisch war im 7. Himmel, so scheint es

710533124_111202

 

Bildschirmfoto 2015-09-24 um 10.09.59

******************************************************************************************************************************************************************************************************************

Unser Meister-Dozent erklärt worauf es ankommt

Anthony erklärt

Unsere Umsetzung…

Kunstwerke 1 Kunstwerke 2

 

… mit enorm viel Spass!

Wolfgang konzentriert Sabine malt mich P1060160 P1060159 P1060153 P1060151 P1060146 P1060144 P1060142 P1060137 P1060135 ak Marion

 

**********************************************************************************************************************************************************************************************************************

Caramba, schon eine Woche später ginge auf nach Andernach zum Kaltwasser-Geysir

1

 

T h o m   m e i n t :   D a s   i s t . . . . . 

20150829_154121 P1000795

 

20150829_154121 3

2

20150829_154418 20150829_154545

´… wie auf Knopfdruck…´

 

4

 

 

Und, wie sollte eine Lebig-Tour ohne einen gemütlichen Ausklang enden?

 

P1000810

***********************************************************************************************************************************************************************************

Am 22.August genossen wir unser diesjähriges sonniges Sommerfest auf Sabines Terrasse

P1030931 Suse mit unserem Grill-Meister!

Bildschirmfoto 2015-08-27 um 09.54.50,jpg

*************************************************************************************************************************************************************************************************************************

Am 21. August halfen wir bei der Positionierung der Bilder für Juttas Ausstellung im Kurfürstlichen Gärtnerhaus

1 IMG_20150821_153230  Jutta nimmt Augenmaß

2 20150821_164934        3 IMG_20150821_163449 …Thom richtet….

 

4 IMG_20150821_160928 5 IMG_20150821_154309

 

 

 

6 IMG_20150821_164354

 

 …geschafft, und wir sind auch geschafft…..aber Jutta kann ihre Ausstellung eröffnen!

********************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

Am 25. Juli gab Beate gab ihren Geburtstag bei unserem Treffen aus – herzlichen Dank – es war lecker!

15 07 25 Beates Geb bei L 1

*********************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

13. und 20. Juni = Lebige Unterstützung für Elviras Genesung nach ihrer Knie-Operration

 

Bildschirmfoto 2015-06-13 um 17.12.13

15 06 20

 

15 05 20 Elira ,jpgKH

 

***********************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

Am 30.Mai fand unsere Tiergestützte Lama-Wanderung statt

1 Thom und Julius

Vorfreude auf eine tiergestützte Arbeit mit Lamas die einen wichtigen Heilungsprozess für verschiedene Behinderungsformen

darstellt. Durch die freundliche, ruhige aber distanzierte und auch neugierige Art der Tiere, sind sie besonders geeignet für die tiergestützte Arbeit mit positiver

Verwandlung und Entwicklung unserer Gesundheit!

2 BUnsere heilende Lamawanderung 2015-06-01 um 10.05.32

3 alle 3 Lamas 3 Heidi und Geli P1030788

4 2015-06-01 um 10.11.31

5 Spaziergang

6 jpg                        7

******************************************************************************************************************************************************************** 

29.Mai besuchten wir Martina von der Lebig II – Gruppe und verleibten einen äußerst

freudigen und kurzweiligen Nachmittag

710511899_73005

 

Bildschirmfoto 2015-05-29 um 21.42.39

***********************************************************************************************************************************************************

08.Mai fand unser 6. Stammtisch im ´midi´ statt

15 05 08 Stammtisch im midi

 

15 05 08 Ehrenamtskarte im midi

 

*********************************************************************************************************************************************************************************************************

05. Mai war der Europäische Protesttag der Menschen mit Behinderung zur Gleichstellung, an dem Lebig sich beteiligte

IMG_20150505_095527

Thomas Krause (Referent des adfc´s für Menschen mit Behinderung) brachte uns die Regeln für solch eine Tour näher.

IMG_20150505_100535

 

Hier geht es zum Artikel:

GA_Artikel05_05_15

Böse Zungen behaupten, dass Thomas Krause  extra unter die Wolken gefahren ist, damit das Ankleiden der Regenutensilien geübt wurde!

image1

Jörn Elke Astrid io

*********************************************************************************************************************************************************************************************************************** 

19.April waren Marion und Anne-Kathrin bei Rainer Schmidts Auftritt

in Brühl zu seinem Programm `Däumchen drehen`

2   1

P1000749

 

 

 

*********************************************************************************************************************************************************************************

Am 28.März 2015 in unserem Gruppentreffen trainierten wir mit viel Freude unsere:

15 03 28 Lebig 1 jpg

**********************************************************************************************************************************************************************************************************************

Am 23. März 2015 fand unser Besuch in der Ergotherapieschule in Dransdorf bei den angehenden Therapeuten statt

15 03 23 Eegotherapie-Schule Kopie

Einige ´Lebige´ besuchten heute die Medizinischen Akademie / Schule für Ergotherapie in Dransdorf.

 

Es ist ein hoffentlich konstruktiver Nachmittag für die angehenden Ergotherapeutinnen geworden.

 

Für uns ist es ein seltenes Gefühl als ´Fachkraft´ heute noch fungieren zu können.

Somit war es für uns ein Vergnügen von unserer Bandbreite an Erfahrungen berichten zu dürfen.

 

Interessant war er laut Rückmeldung der Lernenden.

 

In ungezwungener Atmosphäre fungierten wir ´Lebigen´ als ´Fachkräfte´ im Hinblick auf den Umgang der Therapeuten mit uns Klienten.

 

Wir ´Lebigen´ unterstrichen die Kernpunkte wie Akzeptanz, Wertschätzung und Achtung gegenüber den Patienten/Klienten.

 

Einschließlich der positiven und damit wertvollen Erfahrungen in der psychisch/sozialen Begleitung die beispielsweise ich (anne-Kathrin) mit meiner Ergotherapeutin sammelte.

 

Ein gutes Gelingen möchten wir allen Praktikanten für Ihren Einsatz wünschen!

 

********************************************************************************************************************************

***********************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

Genau einen Monat  später

am 7.März fuhren wir in

die Römerstadt Zülpich und schauten

uns die Thermen an

Das  fehlende ´s´  im Wort Au(s)flug!

Bildschirmfoto 2015-03-09 um 09.54.24Bildschirmfoto 2015-03-08 um 12.51.45                                                        Bildschirmfoto 2015-03-08 um 12.58.41

Ohne Stärkung funktioniert bei Lebig wenig….

Bildschirmfoto 2015-03-09 um 09.59.20

Bildschirmfoto 2015-03-08 um 13.01.54

Thom drückt aus wie es uns gefallen hat!

P1030722

*************************************************************************************************************************************************************************************************************************

Am 7.Februar waren wir im Haus der Geschichte und es wurde immer bunter…

20150207_151311 20150207_151749

20150207_164849

20150207_165520

**********************************************************************************************************************************************************************************

Am 3. Februar trafen wir uns zum Film

Honig im Kopf20150203_192606 Honig im Kopf

 

20150203_192919

 

***************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

Weil Suse nicht dabei sein konnte, besuchten wir sie am 17. Januar direkt in der Klinik15 01 17 bei Suse in der Hautkklinik 20150117_144124

 

***************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

Unser erster Stammtisch in 2015 fand am 16. Januar im ´midi´ statt

20150116_190135 20150116_185530 20150116_185641

 

Bildschirmfoto 2015-01-21 um 18.47.33

*******************************************************************************************************************************************************************************************

Kübel mit Sekt

Merci für dieses Jahr mit euch  . pdf

*******************************************************************************************************************************************************************************************

2014 

 

Bildschirmfoto 2014-12-20 um 19.24.30

 

Erster Versuch mit dem roten Würfel, welcher nur Zweien würfelte, dann unser Versuch bei Grün ein Geschenk wählen und bei Rot nach links oder rechts abgeben…..

Bildschirmfoto 2014-12-20 um 20.03.15

P1000411

F r e u n d i g e s     A U S P A C K E N !

Bildschirmfoto 2014-12-20 um 19.35.13

P1000420 Kopie lustig war´s

***************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

Am 13. Dezember besuchten wir die  offene Kultur-Adventstür bei Thom in der Altstadt

P1000380 Thom und Kordula  P1000373

P1000378unsere Movie-Zeit

P1000387und, dann an die ´Buletten´

P1000381 P1000386

P1000374  Danke für den Preis!!!

 

***************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

Lebig-Teffen am 22. November 2014

Collage - Akzeptieren wir uns

***************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

25.Oktober 2014 fand unser Fachtag für MeH in Beziehung/Partnerschaft und Familie statt

Herzlich Willkommen Gemeinsam Unterstützung

 

Impulsreferat

SHG Partnerschaft Das Referat zum downloaden sofern ihr auf SHG-Partnerschaft doppelklickt !

 

M v Ebner Eschenbach

 

Zeit für Gespräche

 

 Arbeitsgruppen für Betroffene:

Wie können wir noch Partner sein? von der besonderen Herausforderung nach einer HIrnschädigung wieder die alte Rolle als Partner fortzusetzen oder neu zu gestalten!? geleitet von R.Kroll Neuropsychologin

Bildschirmfoto 2014-11-01 um 21.31.36

 

P1000288 P1000289P1000287

Gruppenarbeit und Präsentation der Arbeits und Gruppenergebnisse des Workshops ´Betroffene vor oder nach Partnerschaft – Erfahrungsaustausch  über Wünsche, Hoffnung im Bezug auf mögliche Partnerschaften – Wege dorthin oder auh einen bewussten Verzicht – geleitet von T.Grässer, Neuropsychologe Bonn

Betroffene vor:nach Partnerschaft

P1000290 P1000290 P1000291

 

Angehörigenergebnisse

 

Carsten Freitag

Bildschirmfoto 2014-11-02 um 12.27.25

**************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

17.Oktober unser 4. ´Lebiger´ Stammtisch

 

14 10 17 a 4.Stammtisch 14 10 17 b 4.Stammtsich

*************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

25. September 2014  Suse  und Anne-Kathrin auf der RehaCare

 

 

14 09 25 Suse io RehaCare

 

Nach Stunden, endlich wieder auf dem Rückweg – ziemlich erschöpft.

IMG_20140925_184444

 

 

***************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

Unser Projekt:  KUNST  BAHNT  WEGE im Atelier unser Künstlerin Jutta Pintaske

 

20140917_182248

Stolz auf unser Können – sogar nach dem Vorfall notgedrungen mit der linken Hand!

P1000204                                                                     P1000198                                                               P1000201

 

 

20140903_170628  20140903_171758

Voller Elan stellt Thom selbst Claude Monet´s Seerosen in den Schatten!

20140903_180705(1)

 

P1000135 P1000138

 

*************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

Am 5. August 2014 beschmunzelten

Suse und Anne-Kathrin die

Glas und Metallskulpturen

aus dem Glasstudio Borowski im Botanischen Garten in Bonn

Bildschirmfoto 2014-08-07 um 13.08.42

Bildschirmfoto 2014-08-07 um 12.49.52

************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

Am 19. Juni 2014 Unser Ausflug nach Kuchenheim in die ehem. Tuchfabrik

20140619_160235Bildschirmfoto 2014-06-22 um 13.46.01

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

20140619_143626

 

 

Der Beweis für das richtige Material für unser ´Lebig-Logo`!

 

 

Anschließend genossen wir den leckersten Kuchen!

 

20140619_15315420140619_153257***********************************************************************************************************************************************************************

 

Am Freitag (!), den 13.Juni 2014 verlegten wir unser Treffen in die traumhafte Idylle von Martinas Garten!

 

Bildschirmfoto 2014-06-13

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

****************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

Unser erster Stammtisch im Café ´Sahneweiß´

1. Stammtisch Jutta Ellke iojutta Marion Elvira Thom Elke

 

1. Stammtisch von Lebig heute, den 21.03.2014:
Es war TOLL!!!
mit 8 Lebigen war die Beteiligung meiner Meinung nach zwar etwas gering ABER trotzdem haben wir einen sehr netten, unterhaltsamen Nachmittag verbracht, so dass sich um 19 Uhr alle gewundert haben, wie schnell die Zeit “verflogen” war!!
Ich für meinen Teil freue mich schon auf den nächsten Stammtisch, an dem ich hoffentlich teilnehmen kann!!
Es grüßt Euch Alle
Elke

Marion schreibt die Karte an Martina Klinkhammer

Wir denken an Martina und lassen sie mit einigen  aufmunternden Zeilen an  unserem wirklich netten Zusammensein teilhaben!

 

Unsere erste Unternehmung am 18. Januar für dieses Jahr 2014

 

14 01 14 Lebig in der Gesenkschmiede

14 01 18 Energie auftanken

********************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

„Lebig“ wünscht allen Besuchern unserer Site einen sicheren Rutsch

in das Jahr 2014 und wünschen den Lesern eine Entwicklung die er für

sich als gangbar erachtet!

Bild 4

****************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

Wir feierten Elkes  juristischen Sieg gegen ihren ehemaligen Arbeitgeber

P1030325

 

 

Dann MUSSSSSSTTTEENN wir noch etwas essen. . . .

P1030324

 Vor unserem Besuch der Ü-30 Party schwätzten wir gemütlich im Pub und hatten richtig Freude

P1030322

 

**********************************************************************************************************************************************************************************************

 

Am 31. August besuchten wir das Gasometer

in Oberhausen mit der „Big Air Package“

von Christo

Bild 4

Ein gegensätzliches, zerbrechliches und doch geschütztes, Gefühl war zu erspüren.

Bild 2    Bild 1

Bild 3

 

Den stillgelegten Museums-Bahnsteig auf dem Hbf Oberhausen, galt es ebenso  zu bestaunen, was wir ausgiebig taten.

So vollzogen wir anhand der Informationstafeln nach, wie das heiße, noch flüssige Roheisen mit Schlackenpfannenwagen und ein Torpedopfannenwagen, zur Weiterverarbeitung für die Schwerindustrie transportiert wurde.

Dieser Zug hatte stets Vorfahrt, und deshalb auch ein eigenes Schienennetz.

*************************************************************************************

Am 11. August –  Martinas Geburtstag

trafen wir uns zum brunchen

im Rheingarten

Bild 1

 

 

Bild 1

 

 

 

 

 

*************************************************************************************

Den schönsten Sonnentag

auf dem weltbesten luftigen Eckchen

suchten wir zum Picknick

am 1. August  – es war perfekt!

13 08 01 Picknick

****************************************************************************************

25. Juli 2013 in Bergisch Gladbach

Angelika, die Schwester von Martina gab uns den Tipp von einem kostenlosen Konzert von Purple Schulz und Christina Lux in Bergisch Gladbach, zu Gunsten des  „Hauses der Menschlichen Begleitung“

Wir hatten Freude und a-K war fast textsicher.

Selbst Martina und Angelika trafen wir bei den doch vielen Menschen.

Ein sehr schöner Abend!

13 07 26

 

***************************************************************************************

Unser wunderschöner Grill-Nachmittag

der 2. Lebig-Gruppe bei Martina

13 07 14 Lebig2 grillt bei Martina

*************************************************************************************

Wir waren so sehr angetan und begeistert !

Bild 1

 

**************************************************************************

Unser reguläres Treffen mit

Hospitation zweier

Medizin-Studentinnen

Bild 2

 

 

 

 

                 

                        . . . wir hatten eine Menge Freude. . .

*****************************************************************************************************************************************************************************************

1.Juni 2013 und einige „Lebige“ gingen den

„The American Way“

im Haus der Gesechichte der USA in

Deutschland nach

AmericanWay

 

 

 

 

 

Gleich nebenan, gab es eine Rückblende13 06 01 HdG für das Jahr 2012

in Fotografien und Karikaturen

*****************************************************************************************************************************************

Am 17.Mai 2013, feierten

Freddy und Anne-Kathrin 

mit der Hannelore-Kohl-Stiftung

ihr 30 jähriges Jubiläum

im Kurfürstlichen Schloss zu Mainz zu dem wir als

Betroffene Freikarten von der ZNS erhielten!!!

Preis für eine besondere Frau

 

 

Bild 2


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stefan Tiefenbacher verlor mit 20 jahren  seinen linken Arm bei einem Unfall und spielte

dank erfahrener Musiktherapie einarmig!  so großartig, dass er den anderen Künstlern  in nichts nachstand!

 

Bild 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Realisierung von den spektakulärsten Darstellungen der Künstler des Roncalli Circus´ – 

welche von der einzigartigen Sopranistin Eva Lind (seit 2011 Botschafterin für Musiktheraoieprojekte der ZNS)

moderiert, aber auch durch die musikalische Ergänzung vervollkommnet wurde.

 

 

 

Bild 4

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*****************************************************************************************

Am 27. April feierten wir unseren

                                       4. Gruppengeburtstag nach.

                             Schön war´s!

Bild 5

 

 

 

 

 

Bild 6

 

 

 

 

 

Gruppenbild

*******************************************************************************************

Am 19.April tauchten einige „Lebige“

zusammen mit dem Nachtwächter auf seinem Rundgang

durch Bonn in das 17. Jahrhundert

 

Bild 1

Bild 3          Bild 2                              Bild 4                 Bild 5                                                          Bild 6

******************************************************************************************

P1020762     P1020764        P1020763

Am 12. April folgten wir in der 2. Lebig-Gruppe den Ratschlag unserer Dozentinnen vom  23. März und trainierten unser weniger gut hörendes Ohr.

2 Medizinstudentinnen, die uns während ihres Sozialmedizinischen absolvierten Faches konsultierten waren offen genug um an dieser Selbsterfahrung mitzuwirken.

 

 

 

 

*****************************************************************************************

23.März 2013 hatte wir

Maria (Logopädin) und Helga (Linguistin)

zu Besuch, die uns etwas über das Hören

und doch nicht zwingend verstehen erzählten.

Ein sehr spannender Nachmittag!

 

P1020684 P1020683 P1020680

*****************************************************************************************

Am 13. März 2013

trafen Susanne und ich (A-K) Andreas, 

den wir durch ein Seminarwochenende der ZNS

in Zinnowitz kennenlernten und gemeinsam,  

die Hannelore-Kohl-Stiftung besuchten!

 

Bild 3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

****************************************************************************************

23.Februar unser Gruppentreffen

mit Johanna Höynck der Dozentin der Ergotherapieschule

IMG_0429

IMG_0432                                                                                        IMG_0430

 

Johanna erzählte uns etwas über die Sudie an der wir teilnnahmen, und weshalb dies unsere Mündigkeit fördert.

*****************************************************************************************

7.Februar hatten wir Weiber so richtig Spaß

Weiberfastnachtcollage

****************************************************************************************************************************************

18. Januar 2013  bei Elke in der Uni-Klinik

 

IMG_0344

 

 

 

ActiGait® kann Menschen, die an Fußheberschwäche nach einem Schlaganfall leiden, helfen ihre Mobilität wieder zu erlangen.

Impulse für Ihr Leben

 

Die Fußheberschwäche (auch Fallfuß genannt) ist eine häufige Folge des Schlaganfalls. Der Fuß kann in diesem Fall nicht mehr oder nur mehr unzureichend angehoben werden. Eine Verringerung der Gehgeschwindigkeit sowie die Gefahr zu Stolpern und die Angst zu Fallen sind die Folge und stellen eine tägliche Belastung im Alltag der Betroffenen dar.

Die Versorgung mit Hilfsmitteln  (z.B. Orthesen) stellt sicher, dass Betroffene ihren Alltag besser bestreiten können. Doch nicht alle Menschen können mit herkömmlichen Methoden versorgt werden.

Das ActiGait® System schließt jetzt diese Versorgungslücke. Als anerkannte Therapie wird das ActiGait® in ausgewählten Universitätskliniken eingesetzt.

http://www.ottobock.de/cps/rde/xchg/ob_de_de/hs.xsl/1457.html

 

IMG_0341                 IMG_0342

Elke ist bis jetzt sehr zufrieden!

 

****************************************************************************************************************************************

Unsere „Lebige“ Weihnachtsfeier am 22.12.2012 in der

Selbsthilfe und Konstaktstelle Bonn

Beate und ioHarry Wolfgang

 

 

 

 

 

 

Bild 1Bild 2****************************************************************************************************************************************

Am 15. Dezember

Susanne und Anne-Kathrin besuchten Freunde bei Düsseldorf ,

die wir durch die Hannelore-Kohl-Stiftung,

in Zinnowitz kennenlernten

Bild 3

**********************************************************************************************************************************************

Unser Besuch bei der „Lebigen“ Chrissy am 13. Dezember 2012

Bild 4

*******************************************************************************************************************************************

Beim „Lebigen“ November -Treffen am 24. 11. 2012 :

 

Bild 7

*****************************************************************************************************************************************

 Am 22. November zeigte Markus, Susanne und Anne-Kathrin

      wie wir gesunde Kekse zaubern können, die auch noch

                                              schmecken. . . 

 


 


 

 

 

 

 

****************************************************************************************************************************************

Drei Frauen müssen tun, was 3 Frauen so tuen. . .

 



****************************************************************************************************************************************


Unser Lebig-Stand auf dem

Rheinauen-     -Markt


am  20.10.2012

             

       


****************************************************************************************************************************************

29. September  a STAR ist born

Fritzi, Susanne und Anne-Kathrin waren dabei!

 Fritzi hütet unser Geschenk!

 

Suses Versuch der Hilfe mit guten Ratschlägen und ich halte es mit der Kamera fest.

 

 GESCHAFFT! – alles und jeder,

aber wir sind da.

      

 

****************************************************************************************************************************************


Unser erstes Gruppentreffen

                               am 4. Samstag des Monats im August

 

Gruppennachmittag am 25 August 2012

 

Harry wieder

 

strahlend

 

in unserer

Mitte!!!

 

 

Kognitives Training,

das fordert und

dennoch Spass

bereitet!

 

 

 

 

BN- GS

Bildet aus diesen Buchstaben einen Satz!

– Bitte nimm gleich Servierten!

– Bin nur gegen Sahnekuchen. . .  (Na ja, fast ein richtiger Satz.)

– . . . . oder was fällt dir dazu ein????

 

****************************************************************************************************************************************

 

Unser Sommerfest im Café Lindenhof in Ruppichteroth

bei Timo und Liliane Keßler am 4. August 2012

 

 

 

Es gefiel uns so gut, dass Elke und Anne-Kathrin am 1 September unabhängig mit Gästen zur MEGA – leckeren „Bergischen Kaffee-Tafel“

 wiederkamen und sich den nächsten  Termin dafür auch nicht entgehen lassen!

 

 

 


 

 

 

 

 

  3 Responses to “E r l e b t e s”

  1. Lieber Timo,
    möchte hier unbedingt erwähnen, wie wohl wir uns bei Euch gefühlt haben, sowohl beim Lebigen Sommerfest, als auch bei der Bergischen Kaffeetafel!
    Es ist nicht nur schön gemütlich bei Euch im Lindenhof sondern alles auch super lecker!

    Zur nächsten Kaffeetafel bin ich bestimmt wieder dabei!!!! (die war wirklich prima!)
    Wäre auch ein toller Ausflug(vielleicht sogar in Verbindung mit dem nächsten Sommerfest zu planen?!) für alle Lebigen!!

    Lieben Gruß ins Bröltal und an alle Lebigen- vor allem an Dich-liebe Crissi-„halt die Ohren steif–DU SCHAFFST DAS!!!!“

  2. Hallo Ihr Lieben,

    wollte Euch nur kurz die Meldung geben, dass ich heute (22.01.13) aus der Uniklinik entlassen wurde, bin und war schmerzfrei und kann in weiteren 10 Tagen das Bein auch schon wieder anbeugen (momentan muss ich eine Schiene tragen, die das Bein gerade hält) aber die Zeit geht auch rum, im Februar wird das System dann aktiviert, dann weiss ich spätestens, dass sich die 2/3 Wochen „Quälerei“ gelohnt haben!
    Bin beim Febr.-Treffen dann wieder dabei 😉
    Bis dahin
    Eure Elke

    • Liebe Elke,

      wie schön, dass du dich meldest!

      Lasse bitte weiterhin von deinen Fortschritten lesen.

      dickes Drückerchen anne-Kathrin

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)