Aug 262015
 

 

 

Bildschirmfoto 2015-08-26 um 13.26.07

www.1.wdr.de/fernsehen/dokumentation_reportage/menschen-hautnah/sendungen/schoener-schneller-schlauer-100.html

…Strom im Kopf – eine von vielen Optimierungsmethoden, an denen zurzeit geforscht wird. Schöner, schlauer, schneller und vor allem schlanker wollen wir sein. Der Drang, sich zu optimieren, ist so groß wie nie. Doch darf er unser Leben bestimmen? Oder wäre es nicht besser, zufrieden mit dem zu sein, was nicht optimal ist – wir aber nur schwer ändern können?….

…Was aber bedeutet das für die Unperfekten und Fehlbaren? Was bedeutet es für unsere Gesellschaft, wenn wir uns immer perfekter vermessen – und unsere Daten auch Dritten zugänglich machen? Anke Engelke spricht mit dem Zukunftsforscher Harald Welzer über die Folgen von Selbstoptimierung und Effizienzdenken. Sie trifft Menschen mit Down-Syndrom und deren Eltern, die mit den Auswirkungen von Perfektionsdrang und Leistungskampf leben müssen….

 

 

 

  One Response to “Fernseh-Tipp von Thom: schöner-schneller-schlauer Teil 1 und 2: Morgen, 27. August 2015, 22.00 – 22.45 Uhr Donnerstag, 3. September 2015, 22.30 – 23.15 Uhr”

  1. Super,

    Danke Anke !!!

    Sie hat das klasse gemacht. Unbedingt sehenswert. Krass, wo wir uns alles den Optimierungszwängen ausliefern,unterordnen und wie selbstverständlich nachkommen.

    .wdr.de/fernsehen/dokumentation_reportage/menschen-hautnah/sendungen/schoener-schneller-schlauer-100.html

    Marion

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)